Ausschuss für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

Sauberes Wasser, gesunde Lebensmittel und den Zugang zu sicheren und umweltschonenden Energiequellen für die steigende Weltbevölkerung bereitstellen zu können, ist eine der größten Herausforderungen der nächsten Jahrzehnte. Gleichzeitig müssen wir die Biodiversität unserer ländlichen Räume erhalten. Um diese Ziele erreichen zu können, biete ich allen Interessengruppen einen offenen und fairen Dialog an.

Als Mitglied des AGRI-Ausschusses setze ich mich mit aller Kraft für einen zukunftsfähigen ländlichen Raum ein. Die Agrarwirtschaft mit ihrem vor- und nachgelagerten Bereich sichert unzählige Arbeitsplätze, gerade in strukturschwachen Gebieten.

Die Schwerpunkte meiner Arbeit sind hier:

  • Stärkung der bäuerlichen Familienbetriebe
  • Sicherung des Eigentums und der Rechte der Grundeigentümer
  • Abbau der überzogenen Bürokratie
  • Weiterentwicklung von Tierhaltungssystemen und Bewirtschaftungsmethoden mit wissenschaftlicher Begleitung, unter Einbeziehung der praktischen Gesichtspunkte
  • Stärkung bäuerlicher Vermarktungsstrukturen und ausgewogener Kräfteverhältnisse innerhalb der jeweiligen Wertschöpfungskette

Hier finden Sie einige final abgestimmte Dokumente, an denen ich mit zahlreichen Änderungsanträgen und Vorschlägen aktiv mitgearbeitet habe:

Nach oben