25.01.2017
Ulrike Müller wird Koordinatorin im Agrarausschuss

Fraktion der Allianz der Demokraten und Liberalen für Europa wählt Ulrike Müller zur agrarpolitischen Sprecherin

Brüssel. In ihrer heutigen Sitzung haben die Mitglieder der Fraktion der Allianz der Demokraten und Liberalen für Europa (ALDE) die Europaabgeordnete Ulrike Müller zur Koordinatorin im Agrarausschuss gewählt. Damit unterstrichen sie das große Engagement von Ulrike Müller für die europäische Landwirtschaft und die ländlichen Räume in den vergangen zweieinhalb Jahren. Als Koordinatorin der ALDE-Fraktion wird Ulrike Müller im engen Austausch mit den Koordinatoren der anderen Fraktionen die Arbeit des Agrarausschusses des Europäischen Parlaments vorantreiben und gleichzeitig als Sprecherin ihrer Fraktion zu allen Agrarthemen fungieren. „Ich freue mich über das ausgesprochene Vertrauen meiner Kollegen und die Möglichkeit als Koordinatorin die europäische Agrarpolitik im Sinne der Landwirtschaft künftig noch stärker gestalten zu können. Mein Ziel ist es auch weiterhin eine Politik zu betreiben, die insbesondere die kleinen und mittelständischen Familienbetriebe stärkt und Bürokratie abbaut“, betont die FREIE WÄHLER Europaabgeordnete Ulrike Müller.