10.04.2017
Besuch des Produktionswerks von MSD Tiergesundheit in Unterschleißheim

Treffen mit Vertretern des internationalen Pharmaunternehmens

Ein thematischer Schwerpunkt des Treffens war der Einsatz von Antibiotika zur Behandlung von Infektionskrankheiten in der Tiermedizin. Ich habe erläutert, dass der Einsatz von Antibiotika reduziert werde könne, wenn Schweine, Rinder und Geflügel künftig vermehrt geimpft werden. Denn durch solche vorbeugenden Maßnahmen sei es möglich, die Zahl der Neuinfektionen deutlich zu senken.

Den gesamten Artikel im aktuellen Allgäuer Bauernblatt finden Sie HIER.

Quelle: „Allgäuer Bauernblatt/AVA-Verlag Kempten