17.10.2017
Treffen mit Jugendbotschaftern von ONE Deutschland

Armut und vermeidbarer Krankheiten in Afrika bekämpfen

Brüssel. Heute ist der Internationaler Tag für die Beseitigung der Armut. Das habe ich zum Anlass genommen, um mich mit Jugendbotschaftern von ONE Deutschland zu treffen! Die Organisation setzt sich für das Ende extremer Armut und vermeidbarer Krankheiten in Afrika ein.

Konkret ging es den Jugendlichen um das EU-Budget für das Jahr 2018: Die Europäische Union soll ausreichend Mittel zur Verfügung stellen, um Armut effektiv und nachhaltig bekämpfen zu können. Dieses Anliegen der Jugendbotschafter von ONE kann ich nur unterstützen.

Die Abstimmung zum EU-Budget findet kommende Woche in Straßburg statt. Die Europäische Union ist bereits der größte Geldgeber bei der Entwicklungshilfe für Afrika.