Die Bewältigung der Flüchtlingskrise, der Brexit, die Schuldenkrise einiger Mitgliedsstaaten – die Europäische Union steht aktuell vor großen Herausforderungen.

Die EU hat aber nicht nur mit Problemen zu kämpfen, sie bietet ihren Einwohnern auch vielfältige Möglichkeiten und Perspektiven. Denn die Entscheidungen, die in Brüssel und Straßburg gefällt werden, treffen jeden von uns in unserem täglichen Leben.  

Politik lebt vom Austausch miteinander – davon bin ich fest überzeugt. Deshalb führe ich viele Gespräche mit Verbänden, Politikern und gesellschaftlichen Gruppierungen.

Hier erfahren Sie, mit wem ich politische Hintergrundgespräche geführt habe.

Politische Hintergrundsgespräche 2017

2. KW

  • Treffen mit österreichischen Journalisten auf Einladung von Elisabeth Köstinger, MdEP
    Thema - Verbesserung der Stellung des Landwirts in der Lebensmittelversorgungskette  

3. KW

  • Treffen mit der Wirtschaftsvereinigung Stahl zu den Legislativvorschlägen des Kreislaufwirtschaftspakets
  • Treffen mit AURUBIS und WVMetalle zu
  • Treffen mit EUROPEN zu foodwaste  

5. KW

  • Pressefrühstück - Einladung an die deutschen Journalisten in Brüssel
  • Treffen mit dem Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e.V. zum Thema Audiovisuelle Mediendienste-Richtlinie   

6. KW

  • Treffen mit dem Botschafter von Usbekistan  

7. KW

  • Kennenlernespräch mit AmCham  

8. KW

  • Delegationsreise nach Kirgistan  

9. KW

  • Arbeitsdinner AGDW - die Waldeigentümer - Thema: LULUCF  

11. KW

  • Treffen mit Vertretern der chinesischen Repräsentanz bei der EU zu den Beziehungen China - EU in der Landwirtschaft  

12. KW

  • Gespräch mit European Biogas Assoziation
  • Grußwort bei dem Parlamentarischen Abend des BSI (Bundesverband der Spirituosenindustrie und -Importeure)
  • Treffen mit Vertretern des Deutschen Bauernverbands zu Omnibus
  • 28./29. März  - Klausurtagung der Parlamentsfraktion in Knokke, Belgien  

14. KW

  • Treffen mit Agrarkommissar Phil Hogan
  • Treffen mit dem Agrarminister von Estland Tarmo Tamm  

15. KW

  • Arbeitsfrühstück mit Vertretern von AUDI zu E-fuels Treffen mit BAYER, Thema: Pflanzenschutzmittelzulassung

17. KW / 18. KW

  • Mittagessen mit Abgeordneten aus Kasachstan
  • Treffen mit dem Außenminister der Mongolei - Tsend Munkh-Orgil
  • Arbeitsfrühstück mit der vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft zum Austausch über aktuelle EU-Themen

19. KW / 20. KW

  • Treffen mit Fertilizers Europe und dem Deutschen Bauernverband zu der EU Düngemittelverordnung
  • Treffen mit Meat & Livestock Australien (MLA) zu den EU-Australien Handelsbeziehungen, insb. EU-USA Hormonfleischproblematik
  • Treffen mit dem Europäischen Jagdverband zu dem EU-Aktionsplan zu den Naturschutzrichtlinien, sowie zu den Grossraubtieren
  • Treffen mit der the European Crop Protection Association; Thema - Endokrinen Disruptoren

22. KW

  • Treffen mit dem Stellvertretenden Generaldirektor für AGRI der Kommission zu Omnibus

23. KW

  • Gespräch mit dem sächsischen Minister für Umwelt und Landwirtschaft Thomas Schmidt über die sächsische Vereinfachungsinitiative zur zukünftigen EU-Förderung
  • Treffen mit Herr Baumann vom Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie e. V.

25. KW

  • Termin mit den Bayrischen Kommunen
  • Treffen mit den Parteichefs der ALDE: Guy Verhofstadt, Hans van Baalen und François Bayrou zur Diskussion der Tagesordnung des Europäischen Rates

26. KW

  • Treffen mit FAO zum Thema „Aktueller Stand der Konzentration von Agrarland in der EU: Wie kann Landwirten der Zugang zu Land erleichtert werden?“
  • Treffen mit Bernhard Zaglmayer von der Europäischen Kommission zur Verhältnismäßigkeitsprüfung

27. KW

  • Telefongespräch mit Dr. Stefan Berg über Bienen

28. KW

  • Treffen mit Agrarminister von Estland Tarmo Tamm
  • Telefonat mit Tautz über Bienen

35. KW

  • Treffen mit dem deutschen Bauernverband zu Omnibus

36. KW

  • Treffen mit Guna zu Omnibus
  • Treffen mit Kölmel
  • Treffen mit Arne Gerike

37. KW

  • Treffen mit EU-Kommissar Günther Oettinger
  • Treffen mit der Delegation Zentralasiens
  • Treffen mit der Delegation Kasachstans

39. KW

  • Mittagessen mit Abgeordneten des mongolischen Parlaments
  • Treffen mit der Delegation der Länder Südasiens
  • Podiumsdiskussion der Agentur für Erneuerbare Energien über Biokraftstoffe

41. KW

  • Mittagessen mit den bayrischen Abgeordneten des Europäischen Parlaments und der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. sowie der bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber

42. KW

  • Parlamentarischer Abend der Arbeitsgemeinschaft deutscher Tierzüchter zu Handelsabkommen der EU mit anschließender Podiumsdiskussion
  • Treffen mit einer Kleingruppe aus Jugendbotschaftern von ONE, einer internationalen Lobby- und Kampagenorganisation über das EU-Budget 2018

Nach oben